Mädchen mit Hund
head

MILD FOR WILD ist ein besonders mildes und effektives
Biospray mit naturreinen Pflanzenölen aus kontrolliert biologischem
Anbau (kbA). Es pflegt das Fell und baut zusätzlich eine energetische
Schutzbarriere vor Zecken, Milben und Flöhen auf.

Pferd
head

MILD FOR WILD ist ein besonders mildes und effektives
Biospray mit naturreinen Pflanzenölen aus kontrolliert biologischem
Anbau (kbA). Es pflegt das Fell und baut zusätzlich eine energetische
Schutzbarriere vor Zecken, Milben und Kriebelmücken auf.

Pferd
head

Für die Familie bieten wir Bio-Wellness-Spray für alle
Outdoor- und Gartenaktivitäten mit bioenergetisiertem
Mücken- oder Zecken-/ Milben-Schutz an.

bio Siegel
besonders

Wir entwickeln Pflegeprodukte die man mit gutem Gewissen für Mensch
und Tier verwenden kann. Alle Produkte unserer Serie versprechen eine
vielseitigen Nutzen. Pflege, Erfrischung und ein energetisch arbeitender
Schutz werden hier vereint.

frei

Alle Entwicklungen und Produkte aus der Nek Naturmittel Serie sind frei
von künstlichen Farb-, Geruchs-, Konservierungs- und Aromastoffen. Zudem
verwenden wir umweltschonende recyclingfähige Verpackungen.

natur

– Naturreine Incredenzien / Pflanzenöle aus kontrolliert biologischem Anbau
– Haut- und Fellpflegend
– Erfrischender Duft
– Frei von künstlichen Konservierungsstoffen
– Frei von Teebaum- und Neemöl

Alle Produkte dermatologisch mit »sehr gut« getestet

blume
headbox

Sie haben bei Ihrem Vierbeiner die Zecken nicht vollständig entfernt?
Hier ist es ratsam, das Tier von Ihrem Tierarzt untersuchen zu lassen, um
eventuelle Infektionen zu vermeiden oder eine bereits infizierte Wunde
medizinisch behandeln zu lassen. Auch wenn die Zecke komplett entfernt
wurde, sich jedoch starke Rötungen o.a. zeigen, sollte man Vorsicht walten
lassen. Am besten ist es jedoch, im Vorfeld Bisse so gut wie möglich
durch entsprechende Schutzmaßnahmen zu verhindern.

Es gibt zwischenzeitlich auch spezielle Zecken-Schnelltests zum
Borreliennachweis in der Zecke. Dafür unbedingt die Zecke nach Ent-
fernung aufheben und an das deutsche Referenzinstitut für Zeckenforschung.

Krankheiten Vorbeugen durch regelmäßige Kontrolle:
Tiere können trotz aller Abwehrmittel Zecken anschleppen, sobald der
Schutz nachlässt. Diese können sich dann im Haus oder in der Wohnung
verbreiten und unter Umständen den Tierhalter befallen. Es ist wichtig,
die Tiere nach dem Spaziergang nach unerwünschten „blinden Passagie-
ren“ abzusuchen und Zecken mit einer geeigneten Zeckenzange
gerade herauszuziehen.

Z.B. folgende Krankheiten können durch Zeckenbisse übertragen werden:
Borreliose, Babesiose, Ehrlichiose, FSME, Anaplasmose

  • Weniger Probleme mit Insekten

    Meine vorherige Stute war nicht übermäßig empfindlich gegenüber Insekten, aber man hat doch gemerkt, dass die Plagegeister mit Ihrem Spray weniger an sie gingen. Nun habe ich ein neues Pferd mit sehr dünnem seidigem Fell, aber leider auch sehr empfindlicher Haut. Sie bekommt sofort Schwellungen, wenn sie gestochen wurde und ich bin gespannt, wie sie den Sommer hier im neuem Domizil überstehen wird. Als Erleichterung habe ich soeben Ihr "Mild for Wild" für sie bestellt und hoffe, dass es ihr helfen wird. Auf jeden Fall riecht es sehr gut, so dass zumindest auch ich etwas davon habe!

  • Meinem Pferd geht es besser

    Meine vorherige Stute war nicht übermäßig empfindlich gegenüber Insekten, aber man hat doch gemerkt, dass die Plagegeister mit Ihrem Spray weniger an sie gingen. Nun habe ich ein neues Pferd mit sehr dünnem seidigem Fell, aber leider auch sehr empfindlicher Haut. Sie bekommt sofort Schwellungen, wenn sie gestochen wurde und ich bin gespannt, wie sie den Sommer hier im neuem Domizil überstehen wird. Als Erleichterung habe ich soeben Ihr "Mild for Wild" für sie bestellt und hoffe, dass es ihr helfen wird. Auf jeden Fall riecht es sehr gut, so dass zumindest auch ich etwas davon habe!

  • Allergische Reaktionen

    Habe meinem Hund bisher immer Spotons gegeben. Nachdem er aber sehr starke allergische Reaktionen und Ausschläge bekam, habe ich diese Mittel nicht mehr benutzt. Zudem hatte er immer 2-5 Zecken täglich an sich kleben, die ich dann auch mit der Zeckenzange abziehen musste. Das Mild for Wild Spray hat sich als sehr hilfreich erwiesen. Mein Labbimix ist jetzt fast Zeckenfrei und die Hautausschläge sind auch abgeheilt.

  • Weniger Zecken bei Hunden

    Habe Mild for Wild ausprobiert und es hat auch bestens funktioniert. Ohne hat er an fiesen Tagen manchmal bis zu 10 Zecken gehabt. Mit dem Spray waren es täglich weniger. Leider lässt er sich seit ein paar tagen nicht mehr einsprühen. Habe es auch mit der Hand eingestreichelt, aber das ist mir zu aufwändig. Auf anraten habe ich es dann mit Leckerli probiert, funktioniert etwas besser aber mein Hund schaut mich immer noch etwas säuerlich an.

  • Kein Kratzen mehr

    Unser Labrador hat nach Wiesengängen immer mal Kratzanfälle in der Folgenacht gehabt. Zecken hat er sowieso eingesammelt und die durften wir dann immer abziehen. Mit dem Mild for Wild Spray war das Kratzen weg und wenn er mal eine Zecke aufgesammelt hat, waren die immer wie besoffen am rumlaufen und ganz leicht abzupflücken.